Startseite / Ernährung / Ernährungsplan / Fettverbrennung ankurbeln: So nehmen Sie effektiv ab
Mit der richtigen Kombi aus Sport und Ernährung kurbeln Sie die Fettverbrennung an
Ernährungsplan
Fettverbrennung ankurbeln: So nehmen Sie effektiv ab

Fettverbrennung ankurbeln: So bringen Sie die Pfunde zum Schmelzen

Sie haben den leidigen Kilos den Kampf angesagt? Dann stehen Ihnen zwei große Stellschrauben zur Verfügung, um die Fettverbrennung anzukurbeln: Sport und eine gesunde Ernährung.

Forscher vom Zentrum für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln bestätigen: Wenn an beiden Schrauben gedreht wird, nimmt die Fettverbrennung richtig Fahrt auf.

Fettverbrennung ankurbeln – Tipp 1: Ausdauersport

„So oft wie möglich den Stillstand unterbrechen“, lautet die Devise.

Denn in einem bewegungsarmen Alltag verbrennt der Körper das aufgenommene Fett nicht, es wird in Form von Fettpolstern gespeichert.

Wer regelmäßig Ausdauersport treibt, kann diesem Effekt bestens entgegenwirken und den Stoffwechsel so richtig auf Touren bringen.

Sportarten, die besonders effektiv die Fettverbrennung ankurbeln, sind:

  • Joggen
  • Nordic Walking
  • Schwimmen
  • Biken und Spinning

Bei allen Sportarten gilt: immer mal wieder die Intensität steigern. Das sogenannte Intervalltraining lässt die Pfunde besonders gut schmelzen.

Fettverbrennung ankurbeln – Tipp 2: Muskelaufbau

Ein weiterer ausgezeichneter Fatburner sind unsere Muskeln.

Je mehr Muskelmasse ein Mensch besitzt, desto höher ist sein Grundumsatz. Damit bezeichnet man die Kalorienmenge, die der Körper in Ruhe verbraucht.

Denn auch ohne körperliche Aktivität und sogar im Schlaf werden Kalorien verbrannt. Wer tagsüber seine Muskeln trainiert, bringt in der Nacht seine Fettreserven zum Schmelzen.

Muskelaufbau funktioniert an Fitnessgeräten wie auf der Matte, Pilates ist eine besonders tolle Sportart für die Straffung der eigenen Silhouette. Übungen wie Liegestütze und Sit-ups eignen sich perfekt für zu Hause.

Fett verbrennen – Tipp 3: Richtig essen

Nicht nur Sport kann den Fettstoffwechsel ankurbeln, die richtige Ernährung bringt den Stoffwechsel ebenfalls in Schwung.

Wenn es ums Abnehmen geht, sollten eiweißreiche Lebensmittel oben auf der Liste stehen. Viel hochwertiges Eiweiß steckt in Hülsenfrüchten, magerem Fleisch, Fisch und Milchprodukten wie  Joghurt und Quark. Mein Q Fitness-Quark eignet sich mit 13,8 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm als perfekter Eiweißlieferant nach dem Sport.

Fettreiche Produkte sollten vermieden werden. Vorsicht also bei Keksen, Kuchen, Chips und Pommes. Zucker und Weißmehl gehören ebenfalls auf die Schwarze Liste. Sie treiben den Blutzuckerspiegel in die Höhe und lassen ihn anschließend steil abfallen. Die Folge: Heißhungerattacken.

Lieber zu „good carbs“ – also zu den komplexen Kohlenhydraten – greifen. Die befinden sich in vielen Gemüsesorten, Vollkornprodukten, Nüssen und Soja.

Tags:

MeinQ Fitness-Base

Mehr über den Fitness Quark erfahren.