Startseite / Rezepte / Fitness-Bowl mit Joghurt-Tahin

Die fertige Fitness-Bowl mit Joghurt-Tahin
Rezepte

Herzhafte Fitness-Bowl mit Joghurt-Tahin


 

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Rotkohl
  • 2 EL Apfelessig
  • 3 EL Öl
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Brokkoli
  • 400 g Riesengarnelen, roh, küchenfertig (ca. 20 Stück)
  • 1/4 Wassermelone
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Koriander
  • 250 g MeinQ Fitness-Joghurt Natur
  • 2-3 TL Tahin
  • Saft von 1 Limette
  • Cayennepfeffer
  • 100 g Kürbiskerne
  • je 80 g Erbsenspargelsprossen und Radieschensprossen
  • 40 g Sonnenblumenkerne

 

Zubereitung:

Rotkohl putzen, waschen und den harten Strunk entfernen. Rotkohl in feine Streifen schneiden oder hobeln. Essig, Öl und Zitronensaft zufügen, verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rotkohl ca. 30 Minuten ziehen lassen. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 3–4 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.


Garnelen in Salzwasser 2–3 Minuten sprudelnd kochen. Abgießen, trocken tupfen und auskühlen lassen. Melone schälen. Das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Koriander waschen und trocken schütteln. Blättchen samt Stiel, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Naturjoghurt, Tahin, gehackten Koriander und Limettensaft verrühren. Joghurt-Tahin mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.


Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Rotkohl, Brokkoli, Melone, Garnelen, Radieschen, Sprossen, geröstete Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne in Schalen anrichten. Je einen Klecks Joghurt-Tahin daraufgeben. Mit übrigem Koriander garnieren. Übriges Joghurt-Tahin dazu reichen.

 

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

 

Nährwerte pro Portion (250 g)

Energie: 2390 kJ / 570 kcal
Eiweiß: 46 g
Fett: 29 g
Kohlenhydrate: 25 g

 

MeinQ Produktwelt

Mehr über die MeinQ Produkte erfahren.