Startseite / Lifestyle / Pflege / Gesunde Ernährung – die Haut profitiert davon
Haut jung halten
Pflege
Gesunde Ernährung – die Haut profitiert davon

Welche Ernährung hilft Ihrer Haut wirklich?

Ein strahlendes Aussehen kommt nicht von ungefähr: Viel Schlaf, eine ausgewogene Pflege und ausreichend Flüssigkeit sind wichtige Voraussetzungen für ein gesundes Hautbild. Es gibt jedoch auch jede Menge Lebensmittel, die entscheidend dazu beitragen können, dass wir jugendlich und entspannt aussehen. Eine ausgewogene Ernährung kann die Haut zum Beispiel vor freien Radikalen und Entzündungen schützen: Wer bewusst isst, sorgt gleichzeitig vorzeitiger Hautalterung vor.

Vorsicht vor fetter Wurst

Wurst und Fleisch enthalten Arachidonsäure und gelten als Faltenbeschleuniger – sie sollten daher nur in Maßen verzehrt werden. Einen sehr guten Schutz gegen freie Radikale, die für die Hautalterung maßgeblich verantwortlich sind, bieten dagegen dunkle Beeren: Diese versorgen uns gleichzeitig mit Vitamin C, das wiederum die Elastizität der Haut verbessert. Auch Gemüse sollte eine wichtige Rolle in Sachen Ernährung, die der Haut hilft, spielen: Karotten und Tomaten sind besonders empfehlenswert. Beide enthalten jede Menge Karotinoide, die nicht nur für ein frisches Aussehen sorgen, sondern auch echte Sonnenschutzqualitäten haben.

Unverzichtbar: Proteine. Sie sollten ein grundlegendes Element unserer Ernährung sein! Die Haut braucht sie, um Kollagen aufzubauen und kleine Hautschäden zu reparieren. Milchprodukte wie Joghurt, magerer Quark wie unsere Quarkcreme Mein Q oder Buttermilch sind kalorienarm, machen satt und versorgen uns mit wertvollem Eiweiß und Kalzium.

 

 

 

 

 

Tags:

MeinQ Fitness-Base

Mehr über den Fitness Quark erfahren.