Startseite / Lifestyle / Apps / Gadgets / Kalorienzähler-Apps – die 4 besten für Android und iOS
Die besten Kalorienzähler-Apps für Unterwegs
Apps / Gadgets
Kalorienzähler-Apps – die 4 besten für Android und iOS

Abnehmen leicht gemacht: 4 Kalorienzähler-Apps im Check

Na klar: Abnehmen ist simple Mathematik – man nimmt einfach weniger Kalorien auf, als man verbraucht. Damit das auch wirklich klappt, messen Sie Ihre tägliche Energiebilanz: mit einer Kalorienzähler-App fürs Smartphone. Welche Kalorien-Apps in den App-Stores von Google und Apple besonders gut ankommen, verraten wir Ihnen hier.

Kalorienzähler-App No. 1: MyFitnessPal

Millionen Menschen weltweit nutzen die wohl bekannteste Kalorienzähler-App überhaupt: „MyFitnessPal“ verfügt über eine riesige Datenbank, die exakte Kalorienangaben von Hunderttausenden Mahlzeiten und mehreren Millionen Lebensmitteln enthält.

Die Anwendung ist kostenlos für Android und iPhone/iPad erhältlich – die Bewertungen liegen in beiden App-Stores bei durchschnittlich über 4,5 von 5 Sternen.

Zu den wichtigsten „MyFitnessPal“-Funktionen gehören:

  • Regelmäßig verzehrte Nahrungsmittel können Nutzer als Favoriten hinzufügen.
  • Neben der Kalorienanzahl zeigt die App auch den Fett-, Eiweiß- und Kohlenhydratanteil von verzehrten Speisen und Getränken an.
  • Ein Barcode-Scanner erleichtert den Zugriff auf Kalorienangaben aus der Datenbank.
  • Nutzer können ihr Zielgewicht festlegen und ihren Energiehaushalt auswerten.
  • Rund 350 Fitnessübungen sind in der Kalorienzähler-App enthalten – inklusive Trainingstagebuch, das sportliche Aktivitäten beim Berechnen der Kalorienbilanz berücksichtigt.
  • Außerdem unterstützt die wohl meistgenutzte Kalorienzähler-App der Welt einen Schrittzähler (ab iPhone 5s).

Kalorienzähler-App No. 2: FatSecret

Mit „FatSecret“ greifen Nutzer ebenfalls auf eine gut gefüllte Lebensmitteldatenbank zu. Die Kalorienzähler-App kann kostenlos für Android und iPhone/iPad heruntergeladen werden – auf beiden Plattformen bewerten die Nutzer die App mit mehr als 4 von 5 Sternen.

Zu den wichtigsten Funktionen von „FatSecret“ gehören:

  • Der empfohlene Kalorien-Tagesbedarf wird anhand des Körpergewichts und der Aktivitäten (etwa einer Bürotätigkeit) berechnet.
  • Das Ernährungstagebuch greift auf eine Nahrungsmitteldatenbank zu, die auch Gerichte von Restaurants und viele Lebensmittelprodukte aus dem Supermarkt enthält.
  • Das Ernährungstagebuch lässt sich mit eigenen Einträgen erweitern.
  • Ein zuverlässig funktionierender Barcode-Scanner für Lebensmittelverpackungen zeigt die Energiewerte von vielen Produkten aus dem Einzelhandel an.
  • Sportaktivitäten werden in die Kalorienbilanz der Kalorien-App einbezogen.
  • Das angestrebte Körpergewicht kann festgelegt werden.

Kalorien-App No. 3: Noom Coach – Gesund Abnehmen

Die Kalorienzähler-App „Noom Coach – Gesund Abnehmen“ (kostenlos für Android und iPhone/iPad) eignet sich besonders gut für Einsteiger: Der stattliche Funktionsumfang wird dem Nutzer in einer Einführung ausführlich erläutert.

Die Bewertungen im Google Play Store und bei iTunes liegen im Schnitt bei mehr als 4 Sternen.

Zu den wichtigsten Funktionen von „Noom Coach – Gesund Abnehmen“ gehören:

  • Erstellung eines persönlichen Abnehmplans anhand von Alter, Geschlecht, Größe, Körpergewicht und Wunschgewicht.
  • Ein „Workout Plan“ erinnert Nutzer an Trainingseinheiten.
  • Ein Punktesystem bewertet die Abnehmerfolge und vergibt Medaillen, die zum Weitermachen motivieren sollen.
  • Eine intelligente Suchfunktion schlägt automatisiert passende Lebensmittel vor und erspart das manuelle Eintippen.
  • Per In-App-Käufe können zusätzliche Experten-Empfehlungen und Fachartikel rund ums Thema Ernährung freigeschaltet werden.

Kalorienzähler-App No. 4: Lifesum

Der kostenlose Kalorienzähler und persönliche Ernährungsberater „Lifesum“ (früherer Name „ShapeUp Club“) liefert detaillierte Nährwerte zu etwa 400.000 Lebensmitteln.

Die Bewertungen in den App-Stores von Android wie iPhone/iPad liegen – wie bei allen hier vorgestellten Kalorienzähler-Apps – bei über 4 von 5 Sternen.

Zu den wichtigsten Funktionen von „Lifesum“ gehören:

  • Im Ernährungstagebuch halten Nutzer die über Lebensmittel aufgenommenen Kalorien fest.
  • Der tägliche Kalorienbedarf wird anhand von Body-Mass-Index, Wunschgewicht und geplanter Gewichtsabnahme pro Woche ausgerechnet.
  • Der Kalorienverbrauch von rund 20 Sportarten kann in die Energiebilanz einbezogen werden.
Tags:

Mehr über den Fitness Quark erfahren.