Startseite / Ernährung / Gesunde Ernährung / Laufen oder Krafttraining – wobei verbrennt Ihr wie viele Kalorien?
Wobei verbrennt Ihr wie viele Kalorien?
Gesunde Ernährung
Laufen oder Krafttraining – wobei verbrennt Ihr wie viele Kalorien?

Laufen oder Krafttraining – wobei verbrennt Ihr wie viele Kalorien?

Sport ist unverzichtbar auf dem Weg zur Strandfigur – doch was lässt das Fett am ehesten schmelzen? Ein intensives Krafttraining oder doch eher die lockere Runde am Abend?

 

Fragt den Kalorienrechner

Um festzustellen, wie viele Kalorien Ihr durch Eure Sportart verbraucht, gibt es im Internet viele Rechner, die Euch eine Hausnummer geben. Ganz weit vorne liegt schnelles Laufen (im Schnitt 3,30 min/km), das bereits nach einer halben Stunde mit 700 verbrauchten kcal zu Buche schlägt. Auch andere bewegungsintensive Sportarten wie Kickboxen, Squash oder Schwimmen verbrauchen eine Menge Kalorien.

 

Unsere Top 10 Kalorien-Killer*

– Squash ca. 480 kcal

– Boxen, Kickboxen ca. 440 kcal

– Joggen, mittlere Geschwindigkeit, ca. 400 kcal

– Klettern ca. 380 kcal

– Radfahren, mittlere Geschwindigkeit, ca. 380 kcal

– Schwimmen, ca. 350 kcal 

– Bikram-Yoga ca. 333 kcal 

– Pilates ca. 300 kcal

– Krafttraining ca. 270 kcal

– Yoga ca. 100 kcal 

* als Ca.-Durchschnittswerte pro Sporteinheit je 30 Minuten, bei einem Gewicht von ca. 80 Kilogramm (darunter ist der Verbrauch etwas niedriger, darüber etwas höher, auch die äußeren Bedingungen spielen eine Rolle).

 

Seid lieb zu Euren Muskeln

Naturgemäß sind Yoga, Pilates und andere eher „sanfte“ Formen der körperlichen Ertüchtigung nicht ganz vorne dabei, aber dennoch ebenso wichtig für den Körper. Denn nicht nur Kraft und Ausdauer, auch Dehnen und Stretchen ist wichtig für Eure Muskulatur.

 

Apropos Muskeln

Je mehr Muskeln Ihr aufbaut, desto höher ist Euer Grundumsatz, sprich desto mehr Energie verbrennt Ihr – sogar beim Schlafen. Muskeln haben übrigens ein viel geringeres Volumen ein als Fett: Auch wenn die Zahl auf der Waage sich nicht so stark verändert, könnt Ihr dabei fit und schlank aussehen. Eine proteinreiche Ernährung hilft Euch dabei. Wie viel Eiweiß Ihr pro Tag benötigt, lest Ihr hier: Direkt zum Artikel

 

Eiweiß, der Energiespender

Allgemein gilt: Nur Sport treiben alleine bringt es nicht, der Schlüssel zum Erfolg liegt auch in der begleitenden Ernährung. Klar, wer viel Sport treibt, braucht viel Energie – aber da solltet Ihr eher zu eiweißreichen (und energiespendenden) Lebensmitteln greifen, die gleichzeitig wenig Kalorien und Fett haben – wie zum Beispiel MeinQ.

 

MeinQ 4 you

Ob Drink, Pudding, Dressing, Quark, Joghurt, pur oder gemixt – packt Euch immer einen MeinQ-Snack in Eure Sporttasche! Für die nötige Power, wenn Ihr sie braucht und als effektive Waffe gegen die fiesen Heißhungerattacken, die gerade nach einem schweißtreibenden Workout auf Euch lauern. Wer kennt sie nicht, die Lust auf die Pizza danach… ;)

 

In diesem Sinne: Viel Spaß und Erfolg beim Kalorienverbrennen, wir wissen: Ihr schafft das!

 

Tags:

MeinQ Fitness-Base

Mehr über den Fitness Quark erfahren.