Startseite / Fitness / Trainingsplan / Laufen –Trainingsplan für Anfänger
der Träningsplan für Lauf-Anfänger
Trainingsplan
Laufen –Trainingsplan für Anfänger

Mit Runtastic laufen: Diesen Trainingsplan nutzen Millionen Jogger

Mehr als 100 Millionen Downloads – „Runtastic Pro Laufen & Fitness“ ist die ultimative App zum Laufen. Trainingsplan für Anfänger und Profis, GPS-Tracking, Kalorienzähler und zahllose weitere Features werden unterstützt. Die Runtastic-Trainingspläne mitentwickelt hat Olympiasieger Dieter Baumann.  

Runtastic Pro Laufen & Fitness“ läuft auf nahezu allen mobilen Plattformen (Android, iPhone/iPad, Windows Mobile). Die beliebte App schneidet in Tests von Fachmagazinen stets sehr gut ab, wirkt sehr ausgereift und einfach bedienbar. Die Standard-App ist kostenlos, die Pro-Version kostet knapp 5 Euro, ist dafür werbefrei und enthält zahlreiche weitere, größtenteils kostenlose Features.

Doch der Erfolg beruht nicht allein auf praktischen App-Funktionen: Der App-Nutzer kann sich auf dieser Runtastic-Webseite fürs regelmäßige Laufen einen Trainingsplan erstellen – und ihn mit seinem Smartphone synchronisieren.

Runtastic: Laufen mit Trainingsplan für Anfänger und Fortgeschrittene

Die individuellen Trainingspläne fürs Laufen richten sich sowohl an Profis, die sich auf einen Marathon vorbereiten, als auch an Lauf-Anfänger, die einfach abnehmen möchten.

So beginnt etwa der von Dieter Baumann erstellte Trainingsplan „Fettverbrennung & Abnehmen“ mit einem Intervalltraining: Dreimal wöchentlich rund 30 Minuten, wobei sich Lauf- und Geh-Intervalle abwechseln. Von Woche zu Woche erhöhen sich Laufdauer und -Intensität allmählich.

Fazit: Wer einen guten Trainingsplan zum Laufen sucht, findet ihn bei Runtastic. Im Internet lassen sich die Laufpläne teilweise sogar kostenlos ansehen. Wer beim Laufen den Trainingsplan auf dem Smartphone dabei haben möchte, muss jedoch rund 20 Euro zahlen.

Tags:

Mehr über den Fitness Quark erfahren.