Startseite / Rezepte / Quarksauce und Gemüsenudeln: So schlemmen Sie kalorienarm
Quarksauce und Gemüsenudeln
Rezepte

Gemüsenudeln mit Quarksauce: Wenige Kalorien können himmlisch schmecken

Gemüsenudeln selber machen, aber ganz fix: In nur 25 Minuten steht dieses köstliche Gericht mit einer pikanten Quarksauce auf dem Tisch. Eine leckere Alternative herkömmlichen Pastagerichten!

 

Zutaten für 3 Portionen:

  • 250 g MeinQ-Quark Natur

  • 1 Bund Basilikum

  • 2 Tomaten
  • 
1 TL Zitronensaft

  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 
Meersalz 
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • Paprikapulver

  • 2 Zucchini

  • 3 große Karotten

  • 1 Gurke

  • 1 EL Olivenöl

  • 2 EL Pinienkerne, angeröstet


 

Zubereitung:

Basilikum waschen. Tomaten putzen, waschen, Stielansatz entfernen und klein würfeln. MeinQ-Quark Natur mit 2 EL Wasser und Basilikum fein pürieren. Zitronensaft und Senf vermischen und Tomatenwürfel unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zucchini, Karotten und Gurke putzen und waschen. Gurke längs halbieren und Kerngehäuse mit einem Löffel herauskratzen. Gemüse mit einem Spiralschneider oder Sparschäler in lange Nudeln schneiden. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Gemüsenudeln etwa 3 bis 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsenudeln mit der Quarksauce und den Pinienkernen servieren – guten Appetit!
 
Tipp: Die Quarksauce können auch mit 100 g gekochten Erbsen und 2 Zweigen Minze püriert werden. Tomaten untermischen und abschmecken. Das bringt noch mehr Pep in die Sauce.
 

Nährwerte pro Portion:

Energie: 1081 kJ / 258 kcal
Eiweiß: 18,4 g
Fett: 11,5 g
Kohlenhydrate: 18,9 g

 

Energieprozent:

EW = 29 EP
F = 39 EP
KH = 29 EP

Rezept PDF zum Download

MeinQ Produktwelt

Mehr über die MeinQ Produkte erfahren.